Aufsichtsrat der NanoFocus AG

Ralf Terheyden

Aufsichtsratsvorsitzender

Ralf Terheyden (*1965) studierte BWL an der Universität in Göttingen. Als Wirtschaftsprüfer bei einer der großen weltweit tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften konnte er eine fundierte Berufspraxis legen, um danach einen Schwerpunkt im Bereich Corporate Finance zu intensivieren. Von 1997 bis 1999 standen daher Sanierungs- und Beratungsaufgaben im Bereich M&A im Vordergrund. Im Jahr 2000 wechselte er zur großen mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und leitete den Bereich Unternehmensfinanzierung. Eine renommierte Sozietät in London war die nächste Station in der Vita.
 
Seit Mai 2003 ist Herr Terheyden als Wirtschaftsprüfer, Diplom-Kaufmann und Steuerberater selbstständig als Gesellschafter und Geschäftsführer, seit September 2004 in eigener Gesellschaft. Im März 2007 eröffnete Herr Terheyden ein zweites Büro. Als Vorsitzender der Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V. unterstützt Herr Terheyden ehrenamtlich die Geschicke des gemeinnützigen Vereins.

Seit dem Jahr 2006 ist er im Aufsichtsrat der NanoFocus AG und stand diesem zwischen 2007 und 2012 vor. Von 2012 bis 2017 nahm er die Position des stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden ein.


Stephan Gais

Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender

Stephan Gais studierte BWL an der Ludwig-Maximilians-Universität, München. Nach seinem Studium war er als Assistent des Vorsitzenden der Geschäftsführung bei der Moll KG tätig, anschließend als Unternehmensberater bei der A.T. Kearney GmbH. Von 1992 bis 1994 war Herr Stephan Gais Geschäftsführer der Kieninger Uhrenfabrik GmbH.

1994 wechselte er zur Mahr GmbH in Göttingen, wo er die Position des Geschäftsführers übernahm. Von 1997 bis 2000 war Herr Stephan Gais als Geschäftsführender Gesellschafter der Mahr Holding GmbH verantwortlich für die Bereiche Controlling, Finanzen und Produktion. Seit 2010 ist Herr Gais Vorsitzender der Geschäftsführung und Gesellschafter der Mahr GmbH & Co. KG.

 

 

Manuel Hüsken

Mitglied des Aufsichtsrats

 

Am 12. August 2020 wurde Herr Manuel Hüsken zum Aufsichtsrat der NanoFocus AG berufen. Herr Hüsken studierte in Gießen Maschinenbau. Er arbeitet in der Forschung der Daimler Benz AG und schrieb seine Diplomarbeit im Bereich Fahrdynamik und alternative Antriebskonzepte in Stuttgart.

Im weiteren Verlauf wechselte Herr Hüsken 1997 zur Rittal GmbH (Friedhelm Loh Gruppe), für die er ca. 15 Jahre tätig war. Seine Aufgabenbereiche waren anfangs in der F&E, gefolgt vom Produktmanagement und Marketing sowie dem Vertrieb, wo er verschiedenen Management-Positionen begleitete.

Anschließend wechselte Herr Hüsken als Executive Vice President zur SMA Solartechnology AG und leitete die Business Unit für das Systemgeschäft.

2014 übernahm Herr Hüsken die Leitung der Vertriebsorganisation Europe/Middle East/Africa der Business Unit Industrie der TE Connectivity AG.

2016 erfolgte der Einstieg bei der Mahr GmbH, wo Herr Hüsken seit 01.06.2016 als Prokurist die weltweite Vertriebsorganisation übernahm und seit 01.04.2019 zum Geschäftsführer und CSO berufen wurde. Er verantwortet die Bereiche Vertrieb, Service, Produktmanagement, Marketing und den Sondermaschinenbau.

 

 

 

 

 

Dr. Hans Hermann Schreier

Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats

Hans Hermann Schreier (*1946) ist Gründer und ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der NanoFocus AG.  Hans Hermann Schreier hat sein berufliches Leben den Technologie-Orientierten-Unternehmungen TOU  gewidmet. Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse in Innovationen umzusetzen und die wirtschaftliche Nutzung unternehmerisch zu gestalten waren Freude und Herausforderung zugleich. Als Geschäftsführer eines Technologie- und Gründerzentrums hat er  technologie-orientierte Unternehmer begleitend beraten. 

Seit der Gründung des High-Tech-Unternehmens NanoFocus AG im Jahr 1994 bis zum Jahr 2009 war er Vorstandsvorsitzender der börsengelisteten Gesellschaft. Seit dem 1.1.2010 ist Hans Hermann Schreier als Senior Advisor für ausgewählte strategische Projekte der Adrem Consulting GmbH verantwortlich und war auch seit dieser Zeit beratend für die Gesellschaft tätig. 

Vom 11.07.2012 bis zum 28.06.2017 stand Herr Dr. Hans Hermann Schreier, nach einer zweijährige Cooling-off-Phase gem. ARUG/ Coperate Governance, dem Aufsichtsrat der NanoFocus AG vor. Auf der Hauptversammlung 2017 wurde Dr. Hans Hermann Schreier als Anerkennung für seinen unermüdlichen Einsatz für die NanoFocus AG zum Ehrenvorsitzenden des Aufsichtsrats ernannt.

Kontakt
NanoFocus AG
Telefon:  +49 208 62000-0
Fax:  +49 208 62000-99

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?