Produkte – 3D-Oberflächenmesstechnik

Produkte
Cylinder inspector, usurf cylinder, cylinder inspection, msurf cylinder

µsurf cylinder

Ergänzendes Linewalking-System zur automatisierten Messung von Zylinderbohrungen

Neben maßgeschneiderten Softwarelösungen und weiterem Zubehör bietet NanoFocus als Ergänzung zum µsurf cylinder das Linewalking-System an. Der Messprozess an Motorzylindern kann damit automatisiert und damit noch effektiver und zeitsparender gestaltet werden.

Das von NanoFocus entwickelte Schienensystem wird auf den Motorblock aufgesetzt, darin wiederum wird der µsurf cylinder eingesetzt. Der Messkopf fährt nun selbstständig die einzelnen Zylinderbohrungen an und vermisst diese automatisiert. Es ist somit keine Umrüstung und kein manueller Eingriff in den Messprozess mehr notwendig.

 

Zerstörungsfreie 3D-Messung von Zylinderlaufflächen

Der µsurf cylinder ist die weltweit etablierte Lösung von NanoFocus zur Zylinderinspektion. Zahlreiche namhafte Automobilkonzerne und Zulieferer setzen das zerstörungsfreie Messsystem bereits erfolgreich zur Inspektion von Zylindern in Forschung & Entwicklung und zur Qualitätskontrolle ein. Dank seiner robusten, von NanoFocus patentierten Technologie, kann mit dem µsurf cylinder die Zylinder Inspektion nicht nur im Labor, sondern auch direkt im Produktionsumfeld durchgeführt werden.

Die Handhabung ist dabei denkbar einfach: Der µsurf cylinder taucht mit gewinkelter Optik in die Zylinderbohrung ein. Bohrungsdurchmesser ab 70 mm und bis zu 165 mm Eintauchtiefe bewältigt er lückenlos. Das motorisierte System wird per Joystick exakt bewegt. Jede beliebige Position innerhalb der Zylinderbohrung ist in kurzer Zeit erreichbar. Für Wiederholungsmessungen und Serienuntersuchungen sind automatisierte Messabläufe in der Datenbank hinterlegt.

Zylinderinspektion im Labor oder im Produktionsumfeld

Die mit dem µsurf cylinder durchgeführte Zylinderinspektion liefert in Sekundenschnelle echte 3D-Werte. Rauheit wird nach DIN EN ISO ausgewertet. Dabei stehen mehr als 30 Kennwerte zur Verfügung. Tribologisch relevante 3D-Strukturmerkmale werden berechnet und anschaulich dargestellt. Mit der Software µsoft analysis sind umfangreiche Auswertungen, Analysen und Berichte möglich, die nach individuellen Anforderungen angepasst und gestaltet werden können.

Die Präzision des Messsystems liegt im Nanometerbereich. Die Rückführbarkeit auf nationale Normale ist garantiert. Zum Beispiel zeigten Untersuchungen am NIST (USA) 99% Korrelation mit taktilen Rauheitsmessungen. Gegenüber Rasterelektronenmikroskopen (REM) liefert der µsurf cylinder auch absolute Messwerte in der Strukturtiefe. Es bedarf keinerlei Probenvorbereitung oder Zerstörung für die Zylinder Inspektion. Die berührungsfreie Messung der Zylinderlaufbuchsen mit dem µsurf cylinder bewährt sich im produktionsnahen Umfeld sowie in QS und Prüffeld im Dauereinsatz.

Einsatz des Linewalking-Systems bei der Zylinderinspektion

Anwendungsbeispiele

Die berührungsfreie Messung mit dem µsurf cylinder eignet sich sowohl für die Entwicklung, das produktionsnahe Umfeld als auch in der Qualitätssicherung und Prüffeld im Dauereinsatz. Das zerstörungsfreie Messverfahren ermöglicht beispielsweise auch die Prüfung eines Zylinderblocks vor und nach einer Testphase.

 

Honstruktur einer Zylinderlaufbahn

Honstruktur von Zylinderlaufbahnen

Der µsurf cylinder ermittelt Honstrukturen, Freilegtiefen, Rauheitskennwerte und die Flächenrauheit zerstörungsfrei. Details zur Anwendung

AluSil-Oberfläche eines Motorzylinders

AluSil-Oberflächen

Mit dem µsurf cylinder können Messungen an nahezu allen Materialen zu verschiedenen Zeitpunkten im Produktions- und Testprozess durchgeführt werden. Details zur Anwendung

Auf einen Blick

  • Optisch berührungslos
  • Zerstörungsfrei durch Eintauchmechanismus
  • Einfache Bedienung
  • Nanometergenau
  • Robuste Technik

Kontaktieren Sie uns

Rückrufservice             
Termin 
vereinbaren
Testmessung

Informationen
anfordern

Preisanfrage

µsurf cylinder-Broschüre

Video µsurf cylinder

Das Video zeigt den µsurf cylinder als teilautomatisiertes LineWalking-System sowie die umfangreichen Analyse-möglichkeiten der Spezial-software. zum Video

Aktuelle Fachartikel

Artikel "Verschleißermittlung an Zylinderlaufbahnen mit optischer 3D-Messtechnik" in Zusammenarbeit mit der Volkswagen AG aus der Zeitschrift MTZ kostenlos lesen oder herunterladen 


Ansprechpartner
Domenique Weiner
Telefon:  +49 208 62000-78
Fax:  +49 208 62000-99

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?