Anwendungen – Optische Messtechnik

zurück zur Übersicht
Werkzeugbau, Werkzeugtechnik, Verschleißmessung, Schneidkanten

Werkzeugbau

Oberflächengüte, Qualität von Schneidkanten und Verschleiß sicher bestimmen

Hochleistungswerkzeuge sind im Dauereinsatz extremen Belastungen ausgesetzt. Die Qualität der Schneidkanten beeinflussen maßgeblich die Oberflächengüte des Werkstücks. Typische Verschleißmerkmale, wie das Kolkvolumen, erfasst die mechanische Profilmessung nicht ausreichend. Zur Beurteilung der Verschleißfestigkeit wird daher in der produktionsnahen Überwachung µsurf-Technik eingesetzt – das optimiert Standzeiten und spart Geld.

 

Anwendungsbeispiele

Die optischen 3D-Messsystemen der NanoFocus AG ermöglichen eine produktionsnahe Qualitätssicherung. Auch bei schwierigen Probeneigenschaften wie steilen Flanken liefern die Systeme in wenigen Sekunden exakte und wiederholgenaue 3D-Messwerte.


Bearbeitungsspuren

Die mit dem Werkzeug erzielte Oberflächenqualität des Werkstücks lässt sich mit der µsurf-Technologie kontrollieren. Die 3D-Topografie gibt Aufschluss über die erzielte Oberflächengüte bzw. Standzeit des Werkzeugs und erlaubt eine richtungsunabhängige Analyse. Mit dem µsurf können selbst feinste Strukturen erfasst und analysiert werden. Die Software µsoft analysis realisiert neben der Strukturanalyse einfach und schnell die Berechnung von Volumen und erlaubt umfangreiche geometrische Messungen  (Tiefe, Winkel, etc.).

Produkte: µsurf explorerµsurf custom, µscan select, µsoft analysis


Erodierwerkzeuge

Bei der Herstellung von Erodierwerkzeugen werden hohe Anforderungen an Oberfläche und Geometrie gestellt. Mit den Messwerten ist ein Soll-Ist Vergleich möglich. Die hohe Präzision der Messung ermöglicht die Ermittlung der Oberflächenrauheit nach DIN EN ISO.

Produkte: µsurf explorerµsurf custom, µscan select, µsoft analysis


Rasierklingen

Um bestmögliche Schneideigenschaften zu erzielen, besitzen Klingen eine optimierte Geometrie. Zur Regelung der Produktionsmaschinen müssen daher fortlaufend Schliffwinkel und Materialdicke an der Schneidkante gemessen werden. Das Stereo-Konfokalmikroskop µsurf blade erfasst beide Seiten einer Klinge in nur einer Messung und wertet die Ergebnisse bei Bedarf automatisch aus.

Produkte: µsurf explorerµsurf custom, µscan select, µsoft blademaster, µsoft analysis


Schleifpapier

Mit der NanoFocus-Technologie können genaue Aussagen über den Verschleiß von Schleipapier, -scheiben und -bändern gemacht werden. Zuverlässig ermitteln die Systeme beispielsweise die Partikelgröße und -verteilung.

Produkte: µsprint topographer, µscan select, µsoft analysis


Wendeschneidplatten

Lokaler Verschleiß (z.B. Kolkbildung) führt zu einer instabilen Schneidkante und macht Werkzeuge unbrauchbar. Mit der µsurf-Technologie lassen sich steile Kanten und raue Oberflächen schnell und präzise bestimmen. Anhand der Messdaten können Sie das Kolkvolumen und die absolute Tiefe des Kolks ermitteln.


Produkte: µsurf explorerµsurf custom, µsoft analysis


Werkzeugschneiden

Geometrie und Oberflächenbeschaffenheit von Werkzeugen haben einen wesentlichen Einfluss auf die Güte des Spanprozesses. Mit den µsurf-Messsystemen können die absoluten Schneidenwinkel und die Schneidkantenverrundung schnell und zuverlässig erfasst werden. Die unter Umständen auftretende Richtungsabhängigkeit der Rauheit an den Spanflächen wird durch die Ermittlung von 3D-Rauheitswerten gelöst. Dies ist mit taktilen Messgeräten oder REM nicht möglich.

Produkte: µsurf explorer, µsurf custom, µscan select, µsoft analysis


Auf einen Blick

  • Rückführbare und quantifizierbare Messergebnisse
  • Keine Probenvorbereitung
  • Zerstörungsfreie Messung
  • Spezielle Messlösungen für Schneidkanten
  • Ideal zum Ermitteln von Verschleiß

Kontaktieren Sie uns

Rückrufservice             
Termin 
vereinbaren
Testmessung

Informationen
anfordern

Preisanfrage

Fachartikel

Der Artikel Automatisierte Oberflächenmessung von Umformwerkzeugen ist eine gemeinsame Veröffentlichung mit unserem Kunden Daimler AG, Mercedes-Benz Sindelfingen.

Ansprechpartner
Kevin Strewginski
Telefon:  +49 208 62000-0
Fax:  +49 208 62000-99

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?